Hamburg ohne Bootsmesse? Das kann nicht sein. So dachten wir und viele andere Aussteller und Besucher im vergangenen Jahr als die letzte Hanseboot vorüber war. Federführend hat der Deutsche Boots- und Schiffbauerverband in kürzester Zeit den Nachfolger der Hanseboot organisiert. Die Premiere feiert die Hamburg Boat Show ab Mittwoch dem 17. Oktober. Wir sind natürlich mit dabei – in Halle B6 Stand 201 präsentieren wir Ihnen die neue Linssen Grand Sturdy 35.0 AC

Der Verband schaffte „eine starke Nord-Süd-Achse“ und holte die Messe Friedrichshafen für die Organisation ins Boot. So packt in Hamburg nun ein erfahrenes Messeteam mit an, in denkbar knapper Zeit wurde jetzt in Hamburg eine kompetente Leistungsschau organisiert, die ganz nach dem Wunsch der Aussteller gestaltet und ausgerichtet wurde. Insgesamt 300 Aussteller sind in drei Messehallen an fünf Tagen präsent.  Die neue Bootsmesse wird ein Treffpunkt für die Wassersport-Community. Vom Anfänger bis zum Profi finden die Besucher ein umfassendes Angebot.

Wir präsentieren die Grand Sturdy 35.0 AC in der Halle B6

Die Grand Sturdy 35.0 ist ideal für alle Skipper, die zu zweit oder zusammen mit der Familie die funktionalen, gemütlichen Räume an Bord zu schätzen wissen. Diese kompakte Yacht ist besonders großzügig, optimal eingeteilt und überzeugt mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Fahreigenschaften lassen sich ohne Weiteres als außergewöhnlich beschreiben. Der Knickspantrumpf verleiht dieser Linssen-Yacht sehr hohe Stabilität. Dank der Kombination des Unterwasserschiffs, der Kiel- und Ruderform und der Ruderbalance ist das Boot auch achterwärts gut steuerbar – selbst entgegen der Drehrichtung der Schraube.

Mit dem großzügigen Salon und den zwei großen Kajüten, die jeweils mit Doppelbett ausgestattet sind, steht genügend Raum für vier Personen zur Verfügung. Ihnen reichen zwei Schlafplätze? Dann ist vielleicht die 35.0 Sedan -Variante die richtige Wahl für Sie. Durch Öffnung der breiten Flügeltüren lassen sich Salon und offene Plicht zu einem großen Raum verbinden. Wir informieren Sie während der Messe gerne über die verschiedenen Modelle und Möglichkeiten.

Hamburg Motor Classics laufen parallel in den A-Hallen

Die Hamburg Boat Show findet von Mittwoch, 17. bis Sonntag, 21. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hamburg statt. Die Veranstaltung hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Freitag bis 20 Uhr. Die Tageskarte kostet 14 Euro, ermäßigt 12 Euro. Kinder von 6-16 Jahren zahlen 6 Euro. Die Familienkarte gibt es für 32 Euro. Teilweise parallel findet die Hamburg Motor Classics vom 19. bis 21. Oktober in den A-Hallen des Messegeländes statt. Besucher der Veranstaltungen erhalten bei der jeweils anderen eine Ermäßigung von 2,50 € auf den regulären Eintrittspreis.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!