1. April 2020

29 Jahre Hennings Yacht-Vertrieb · 71 Jahre Linssen Yachts
Gemeinsam auf die nächsten 100 Jahre!

 

Es war im November 1990, als Heinrich Hennings einen Anruf bei der Stadt Papenburg tätigte. „Ich will das alte Baudock der Meyer Werft überdachen…“ Mit dieser Vision startete eine Erfolgsgeschichte. Der Wirtschaftsförderer Winfried Nehe war überrascht, aber kein Beamter wie alle Vorurteile es besagen: „Wo sind sie? – Telefonzelle am Bahnhof? Kommen Sie her. – 17.00 Uhr? Ich bin hier…“

So kamen Hennings und Nehe noch am Abend im Rathaus der Stadt zusammen und Hennings erzählte dem Beamten von seiner Idee, den Stahlyachten, dem Konzept. Wer Hennings kennt, weiß wie er begeistert. Nehe war schnell überzeugt, trug dem Stadtrat sofort die Idee vor und am 1. April 1991 feierte Hennings Yacht-Vertrieb seine Neueröffnung. Das ehemalige Baudock der berühmten Meyer-Werft war überdacht und in der Halle im Wasser schwammen neue Linssen Yachten.

Der erste Händler der niederländischen Werft in Deutschland war geboren, mit einer Ausstellung, die heute einzigartig ist. Über 650 Schiffe haben wir seit dem verkauft, kein anderer war ähnlich erfolgreich. Die Überzeugung für das Produkt und die Begeisterung für Linssen machen uns so erfolgreich.  Wenn in Deutschland jemand an eine Linssen Yacht denkt, ist Hennings die erste Adresse…

Und wenn wir auch in unsicheren Zeiten leben, nach dem Regen kommt die Sonne und kein Sturm dauert ewig!

Bis bald, wir sehen uns in Papenburg!